Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner – Eine Filmempfehlung

Hallo zusammen,

letzte Woche war ich zusammen mit Mariechen bei der Deutschlandpremiere von dem Film „Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner“, den ich euch wirklich ans Herz legen kann. Die Premiere fand im CineStar Metropolis in Frankfurt am Main statt und obwohl draußen sommerliche Temperaturen herrschten, war der Saal sehr gut besucht. Jetzt fragen einige sich vielleicht, warum man bei gutem Wetter ins Kino geht? Ich muss sagen ich mache das teilweise sehr gerne, wenn es in Frankfurt zu schwül wird. Dann sind die Kinosäle nämlich herrlich klimatisiert und bieten bei der Hitze draußen ein wenig Abkühlung 😉.

Nun aber ein paar Hintergrundinfos zum Film mit einem doch eher sperrigen und langen Titel: „Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner“. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Kerstin Gier und ist eine Liebeskomödie mit Jessica Schwarz in der Hauptrolle. Es geht um die Protagonistin Kathi, die durch einen Unfall 5 Jahre in die Vergangenheit versetzt wird und diese quasi nochmal erlebt. Vor dem Unfall gab es in der Ehe von Kathi und Felix einige Probleme und bevor der Unfall passiert ist, hat Kathi bei einem SeminarMatthias Lenzen kennengelernt, an den sie seither denken muss. Durch diesen Zeitsprung sowie auch super schrullige und witzige Nebencharaktere wie z.B. Öko Linda, die von allen die Auren sieht, ist die Geschichte frisch, fröhlich und kurzweilig. Man kommt mit einem super Gefühl und guter Laune aus dem Kino. Wer also in nächster Zeit etwas abseits vom Mainstream einen Film mit Witz und Herz sucht, dem kann ich „Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner“ wirklich empfehlen. Für die Hessen unter euch: Ein witziger Zeitverteib während des Films ist zu versuchen, die Drehorte zu erkennen, da fast alles aus dem Film an Schauplätzen in Hessen gedreht wurde (Frankfurt, Wiesbaden und sogar Offenbach; Oh Schreck!). Anbei der Link zum Trailer 🙂 und ein paar Bilder von der Premiere.

https://www.youtube.com/watch?v=q3ikPdxFo7E

Vor dem Film gab es zunächst noch eine kleine Stärkung im Café Extrablatt 😉

Die Stars und Mitarbeiter des Films standen nach dem Film für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.

Eine Leseprobe gab es auch:

 

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner – Eine Filmempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.